"Engagierte Frauen... Wie erreiche ich meine Ziele? Wo will ich hin? Wo stehe ich?" 16.10. in Eisenberg, 23.10. Niederhausen, 26.10. Felschbachhof Referentin: Claudia Albrecht
Ich freue mich auf engagierte Landfrauen! 👍☺️

https://www.landfrauen-pfalz.de/programm.html#

 

 

 

 

 

 

(Mai 2019) 8236 Stimmen haben mich vom Listenplatz 17 auf Platz 3 in den Stadtrat Neustadt an der Weinstraße gewählt. Ich bin überwältigt und erfüllt von Demut und Dankbarkeit! Mein Herz schlägt für meine Stadt und heute ganz besonders laut! 💐💖🙏DANKE für die Wertschätzung meiner Arbeit.

 

 

Identifikationsfaktor: Das bin ich/das wäre ich gerne… Jeder Kaufentscheidung geht ein Identifikationsfaktor voraus. Eine amerikanische Firma brachte einen Brotautomaten auf den Markt. Dieser verkaufte sich monatelang nur schleppend. Auf Anraten eines Marketingsberaters produzierte die Firma einen zweiten, etwas kleineren Brotautomaten und bot ihn zusammen mit dem größeren Modell im Elektronikfachhandel an. Fortan verkauften sich beide Küchengeräte erfolgreich und mit ansteigender Nachfrage. Woran liegt das?

 

Wenn der Verbraucher vor einem Einzelangebot steht, stellt er sich zwei Fragen: „Was ist das?“ und „Brauche ich das?“ Hat der Verbraucher allerdings zwei vergleichbare Produkte vor sich, stellt er sich zwei völlig andere Fragen: „Bin ich der Brotback Automatentyp Nummer eins?“ oder „Bin ich der Brotback Automatentyp Nummer zwei?“. Der Verbraucher stellt sich nicht mehr die Frage des Bedarfs, sondern er sucht die Identifikation mit einem der beiden Angebote. Wenn Sie Ihr Augenmerk im persönlichen Kundengespräch direkt auf Auswahl und Vielfalt richten, helfen Sie dem Kunden schneller seinen Identifikationsfaktor zu finden und damit einen Kaufabschluss und mögliche Zusatzverkäufe zu generieren. 

Was kann der Einzelhandel, was der Online-Handel nicht kann? Online kann ich jedes Produkt und jede Dienstleistung mittlerweile irgendwo günstiger, schneller und kostenfrei nach Hause geschickt bekommen... Wo steht der Einzelhandel?

Es menschelt! Der persönliche Kontakt von Mensch zu Mensch, macht den Einkauf im Einzelhandel zu einem Erlebnis, wenn der Verkäufer/Berater jeden einzelnen Kunden-Mensch in seiner komplexen Persönlichkeit wahrnimmt, spiegelt, wertschätzt und ihm seine bedingungslose Aufmerksamkeit schenkt. Im Einzelhandel geht es nicht mehr und das Produkt o. die Dienstleistung, sondern um den Menschen, der dieses Angebot kaufen soll, die Atmosphäre, das Ambiente und die Bereitschaft, dem Kunden ganzheitlich erste Priorität einzuräumen und ihm die Aufmerksamkeit zu schenken, die er braucht, um sich wohl, verstanden und sicher zu fühlen.

Den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt zu stellen und sich aufrichtig für ihn zu interessieren, das macht den Einkauf zu einem persönlichen, positiven Erlebnis und verbindet Menschen und Interessen miteinander. Über diese Aufmerksamkeit gelingt es auch, bedarfsorientierte Zusatzverkäufe zu generieren. Kundenbindung über das Menscheln. Und das ist alles eine Frage der Kommunikation - dem Einzelnen die Hand reichen....

Kommunikation ist Lebensenergie, die zwischen allem fließt. Sie beginnt mit einem Gedanken und du selbst entscheidest, ob du positiv oder negativ - bewertend oder wertfrei - freundlich oder unfreundlich - verständlich oder unverständlich - verbal oder nonverbal kommunizieren willst. Du selbst entscheidest dich für den Ton, die Farbe, die Bewegung und die Aussage. Ohne Kommunikation gibt es kein Verständnis. Ohne Kommunikation gibt es keine Dankbarkeit und keine Liebe. Kommunikation ist Leben. Lebe heute, hier und jetzt und trage dazu bei, dass es mehr Verständnis, Freude, Freundlichkeit und Liebe in der Welt, in den Familien, bei der Arbeit, in der Nachbarschaft gibt. Positive Kommunikation ist ein gesundes Muskeltraining, das dir Lebensqualität bringt. 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now